Selbstliebe-Meditation

Nehmen Sie Verbindung mit einem Teil Ihres Körpers auf und halten Sie diese Verbindung bewusst aufrecht Spüren Sie Ihre Hände, wie sie sich berühren, den Kontakt Ihrer Füße mit dem Boden oder des Rückens mit der Lehne.

Oder richten Sie Ihre Aufmerksamkeit einfach auf eine Hand. Nehmen Sie wahr, ob sie warm oder kalt ist, ob sie eingeschlafen ist, kribbelt etc. Oder spüren Sie, wie die Luft in die Lunge hinein und wieder aus ihr herausströmt.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit zwei Minuten lang auf die Empfindung, die Sie erkunden wollen. Bleiben Sie bewusst ganz bei sich und spüren Sie, wie die Übung auf Ihren Körper wirkt.

Selbstliebe Meditation S10

 

Übungsblatt herunterladen
Stellt sich ein Gefühl der Entspannung ein?